Verpressmaterial

Das StekoX® PUR-Injektionsharz wird zum Schließen, Abdichten und begrenzt dehnfähigen Füllen von trockenen, feuchten oder wasserführenden Rissen eingesetzt und dient als nachträgliche Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit bei Ziegel-, Bruch- und Naturstein- sowie Mischmauerwerken.

Der PUR-Injektionsharz PLUS wird analog zu StekoX® PUR-Injektionsharz zum Schließen, Abdichten und begrenzt dehnfähigen Füllen von trockenen, feuchten oder Wasser führenden Rissen eingesetzt und dient als nachträgliche Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit bei Ziegel-, Bruch- und Naturstein- sowie Mischmauerwerken.

SX® SchaumStop ist ein feuchtigkeitsreaktives Injektionsschaumharz zum Schließen unter Druck stehender, wasserführender Risse und Leckagen. Das Injektionsschaumharz ist schnell schäumend und hat eine 30- bis 50-fache Volumenvergrößerung.

Der EP-Harz wird zum Schließen und kraftschlüssigen Verbinden von trockenen Rissen in Betonteilen, vorgespannten Betonelementen etc. eingesetzt. Das farblose StekoX® EP-Harz härtet volumenkonstant zu einem festen Harz mit hoher Flankenhaftung aus und ermöglicht somit kraftschlüssige Verbindungen von Bauteilen.

SX® T ist eine 4K-Polymer-Gelmatrix zur Abdichtung von Bauwerken durch Injektion. Die Polymer-Gelmatrix ist ein dünnflüssiges, wassermischbares, reaktives Injektionsmaterial auf Polymerbasis, das mit einer 2-Komponenten-Injektionsanlage verarbeitet wird.

SX® H ist eine 4K-Polymer-Gelmatrix zur Abdichtung von Bauwerken durch Injektion. Die Polymer-Gelmatrix ist ein dünnflüssiges, wassermischbares, reaktives Injektionsmaterial auf Polymerbasis, das mit einer 2-Komponenten-Injektionsanlage verarbeitet wird. Bei SX® H PLUS wird die B-Komponente (Initiator) nicht in Wasser aufgelöst, sondern in einer Polymermischung, die dem Gelkörper herausragende physikalische Eigenschaften verleiht.

Injekt 01 / Injekt 05 ist ein schrumpffreier, gebrauchsfertiger, hochfeiner Injektionsmörtel auf Zementbasis, welcher sich sehr gut über Injektionslanzen injizieren lässt.

Fein-Injektionszement ist ein mineralisches, einkomponentiges Injektionsmittel auf Basis von Feinstzementen. Er eignet sich für die Injektion in Risse ab Rissbreiten von 0,2 mm, für die Hohlraumverfüllung sowie für die Verfestigung von Beton und Mauerwerk.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.